Begleitend – Hospiz- und Palliativversorgungsnetzwerk wird gegründet

Warum sich Gedanken machen um den Tod, wo doch das Leben so etwas Schönes ist?

Die Antwort liegt bereits in der Frage: Wir sollten das Leben bis zum Schluss genießen und andere genau dabei unterstützen.

Dass das Leben endlich ist, dürfen wir also nicht vergessen.

Das ist auch die Grundlage der Hospizbewegung.

Die Hospizvereine Landshut und Vilsbiburg haben sich die Begleitung und Versorgung schwerst Kranker zur Aufgabe gemacht.

Um die Zusammenarbeit zwischen Hospiz, Krankenhäusern, Ärzten und Kommunen zu stärken, wurde am Dienstag das Hospiz- und Palliativversorgungsnetzwerk Landshut gegründet.