E-Mobilität im ländlichen Raum

Das Pariser Klimaabkommen vom Dezember 2015 schreibt eine Begrenzung der Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad Celsius vor. Um dieses Ziel einmal langfristig in die Tat umzusetzen, ist ein Umdenken in unserer Gesellschaft notwendig – besonders, wenn es um das Thema Mobilität geht. Noch dominieren die Diesel-und Benzinmotoren  den Markt. Doch das könnte sich vielleicht bald ändern. Hoffnung dazu geben Projekte wie E -WALD – eine staatliche geförderte Initiative, die sich dem Ausbau des E-Mobilitätsnetzes in Deutschland verschrieben hat. Am vergangenen Dienstag Abend wurde das Projekt in der Regierung von Niederbayern in Landshut vorgestellt.