Fit im Park – Training unter freiem Himmel für den guten Zweck

Heute wollen wir mal ein bißchen egoistisch sein und an uns selber denken. Frei nach dem Motto „es gibt nichts Gutes, außer man tut es“, überlegen wir was man sich selbst Gutes tun kann. Freundschaften pflegen, was Gutes- Gesundes essen, die Freizeit genießen, Sport machen. Gerade das mit dem Sport will aber erst mal in die Tat umgesetzt werden. Für die, die vielleicht eher Couch-Potatoes sind, heißt es, sich aufzuraffen. Eine super symphatische Aktion läuft zur Zeit immer wieder auf der Landshuter Ringelstecherwiese. Fit im Park heißt sie und lockt immer mehr bewegungsfreudige Menschen an.