Gemeinnützig! WUM-Shop Mainburg verteilt 25.000 Euro

Mainburg macht es vor und sammelt für Wohltätige Zwecke in der Umgebung, hierbei ist das Vorhaben auch sehr erfolgreich.

 

 

Am Donnerstag war es wieder so weit. Das Projekt „Wir unterstützen Mainburg“ kurz WUM genannt verteilte wieder für rund 25.000 Euro Spendengelder an gemeinnützige Vereine und Organisationen. Etwa 40 Vereine gingen von der großen Veranstaltung mit der Zusage einer Förderung nach hause. Die Gelder der gemeinnützigen Einrichtung stammen aus der Annahme und den Verkäufen von Secondhandartikeln aller Art.

So können dann beispielsweise Hausrat, Kleidung oder Spielzeug sehr günstig erworben werden. Die Einnahmen werden dann zwei mal  jährlich zu 100% sozialen Organisationen zugeführt. In etwa 50 Ehrenamtliche Helfer und Helferinnen aus der Hallertau und Umgebung sorgen für die Warenannahme, Einlagerung und deren Verkauf. Koordiniert wird das Ganze von der stellvertretenden Bürgermeisterin Hannelore Langwieser und Adolphine Muck