Im Schnee – der IBU Cup 2018

Mit ihrem 48. Platz im Damen-Einzelrennen über 15 Kilometer erzielte Laura Dahlmeier beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding am Donnerstag das schlechteste Ergebnis ihre Karriere. Und auch bei den Herren läuft´s derzeit nicht rund. Dementsprechend lang sind die Gesichter von Athleten, Trainern und Betreuern. Vor allem im Hinblick auf die Olympischen Winterspiele in knapp 5 Wochen in Südkorea macht sich allmählich Ratlosigkeit breit. Besser läuft´s dagegen bei der 2. Riege, die seit Mittwoch beim IBU Cup 2018 am Arber an den Start geht.