186. Regensburger Diözesenfußwallfahrt

Im Jahre 1830 hatte es angefangen. Damals ging der fromme Bauer Andreas Pirzer mit ein paar weiteren Personen von Regensburg nach Altötting. 185 Jahre später ist aus jener Wallfahrt eine feste Tradition und aus den „paar Leuten“ sind bis zu 8000 geworden, welche am Freitag auf ihrem Weg auch in Frontenhausen Halt gemacht haben.