BDS-Sommerempfang in Landshut

Die Selbständigkeit ist ein Segen – freie Zeiteinteilung, arbeiten in die eigene Tasche und kein Chef, der die ganze Zeit nur meckert. So klingt es zumindest in der Theorie. Doch das Unternehmertum hat auch seine Schattenseiten. Gerade der Aufbau der eigenen Firma bereitet vielen Probleme. Man arbeitet selbst und ständig. Grund genug für den Bund der Selbständigen, sich am 19. Juli auch einmal selbst zu feiern.