Carbonschuhe für Pferdeführer der Landshuter Hochzeit

Es ist ein Klischee, dass mittlerweile veraltet, abgenutzt und überbeansprucht ist. Aber dennoch behält es in vielen Fällen recht. Das Thema Frauen und Schuhe. Bei der ein oder anderen kann der Schrank nicht voll genug sein. Und immer wieder wandern neue Modelle über die Ladentheke. Kein Wunder, bei dem beinahe unerschöpflichen Angebot an Formen und Farben. Im Jahre 1475 sah die Lage da noch ganz anders aus: Sofern sie überhaupt Beinkleid trugen, hüllten einfache Bevölkerungsschichten ihre Füße in Holz oder Leder.
Zur anstehenden Landshuter Hochzeit sollen die Jahrhunderte alten Gepflogenheiten natürlich eins zu eins realisiert werden. Doch die Mittelalterschuhe von heute haben es im wahrsten Sinne des Wortes in sich – zumindest die der Pferdeführer.