Das Landshuter Hochzeits-Bier

Zum bayerischen Kulturgut gehört neben der Landshuter Hochzeit natürlich auch das Bier. Letztes Jahr feierte das Bayerische Reinheitsgebot ja sein 500-jähriges Bestehen. Was viele vielleicht nicht wussten – das Paar Georg der Reiche und seine Frau Hedwig von Polen waren, zumindest indirekt, an der Schaffung beteiligt. Da die beiden keinen männlichen Nachfahren hatten, brach ein Streit um die Erbfolge in Bayern aus, welcher im Landshuter Erbfolgekrieg seinen Höhepunkt fand. Nach dem Krieg und der Wiedervereinigung der Teilherzogtümer wurden diese in der bayerischen Landesordnung von 1516 harmonisiert – ein Teil davon war unser noch heute gültiges Reinheitsgebot. Und genau nach diesem wird in Landshut natürlich auch ein eigenes Bier speziell für die Landshuter Hochzeit gebraut.