Die Geschichte der Landshuter Hochzeit

Alle vier Jahre inszeniert der Verein „Die Förderer“ die Landshuter Hochzeit 1475 in möglichst authentischem Gewand. Im wahrsten Sinne des Wortes: denn nicht nur bei den Kostümen wird bis ins kleinste Detail darauf geachtet, dass alles seine historische Richtigkeit hat. Am 30. Juni startet das Mittelalterspektakel – und für alle, die sich im Innersten gestehen müssen, dass sie nicht genau wissen, was da eigentlich gefeiert wird – wir bringen Licht ins Dunkel. Zugegebenermaßen – historisch nicht ganz korrekt.