G9-Beschluss in Bayern

Lange wurde über G 8/G 9 und die „Mittelstufe Plus“ gestritten, nun hat das bayerische Kabinett die Eckpfeiler des Konzepts beschlossen. Die Mittelstufe Plus sieht vor, dass bestimmte Schüler den Stoff der achten, neunten und zehnten Klasse in vier statt in drei Jahren lernen. Nun sollen künftig höchstens 25 Prozent diese Möglichkeit bekommen. Eine Wahlfreiheit wird es nicht geben. In einer zweijährigen Modellphase soll das Konzept zunächst auf Herz und Nieren geprüft werden.