Großflächiger Stromausfall in Landshut

Dienstag, kurz nach neun in Landshut. In unseren Redaktionsräumen geht auf einmal nichts mehr – Blackout! Das Fernsehbild – zunächst ein einziges weißes Rauschen, dann nichs mehr, die Rechner verabschieden sich. Was war passiert? Das Corpus delicti: ein Presslufthammer, der bei den Bauarbeiten zu den Fernwärmeleitungen in der Herrengasse zum Einsatz kam. Beim Abstemmen von Beton rutschte das Werkzeug in die Einbindegrube für die Gasleitung und erwischte dabei ein Stromkabel der unterirdisch verlaufenden Mittelspannungsleitung.