Lesung Lena Christ im Theaterzelt Landshut

Lena Christ – Eine starke Frau, die mit schweren Schicksalsschlägen zu kämpfen hatte. Mit nur 38 Jahren nahm sie sich das Leben – wie es ihr eine Frau einmal weissagte. Auch die anderen Voraussagen gingen in Erfüllung: Sie war mit zwei Männern verheiratet und bei einem König eingeladen – König Ludwig III. Meist war ihr Leben allerdings überschattet. Das Landestheater Niederbayern bringt im Landshuter Theaterzelt im April eines ihrer fröhlichsten Stücke auf die Bühne – ein Schauspiel des Romans „Madam Bäuerin“, das Lena Christ 1919 in Landshut schrieb.