Planspiel zur Bundestagswahl für Jugendliche

Politik für Kids- Die Wahlbeteiligung sinkt und vor allem bei den Erstwählern ist sie in den letzten Jahren zurückgegangen. Umso wichtiger ist es, die zukünftigen Erstwähler schon früh an die Parteien, das Wahlprozedere und das politische System in Deutschland heranzuführen. Eine Initiative, die versucht Engagement und Interesse der Jugendlichen zu wecken sowie die altersgerechte Diskussion politischer Themen anzustoßen ist die U18-Wahl. Eine solche Wahl veranstaltete der Kreisjugendring Landshut im Jugendzentrum Vilsbiburg.