Porträt Asylbewerber zum Ende der Interkulturellen Wochen

Gleich zwei Anlässe gibt es für unseren nächsten Beitrag.
Zum einen gehen in Landshut die Interkulturellen Wochen zu Ende. Zahlreiche Veranstaltungen gab es auch in vielen anderen Gemeinden in unserem Sendegebiet.
Das Ziel der Interkulturellen Wochen unter anderem: Verständnis schaffen für Mitbürger anderer Herkunft.
Anlass zwei: Asylbewerber kommen wieder verstärkt zu uns, um dem Wahnsinn in ihren Heimatländern zu entkommen.
Zu viele, um sie noch angemessen unterbringen zu können.
Das geht ja im Moment die Nachrichten rauf und runter.
Wir stellen ihnen einen Afghanen vor, der bereits seit fast 5 Jahren auf Anerkennung wartet. – nur eines von vielen Beispielen.