Stadttheater Landshut: Ein Traumspiel

August Strindberg ist einer der wichtigsten schwedischen Autoren.
Von den 1870er Jahren bis zu seinem Tod dominierte er das literarische Schweden, war ständig umstritten und oft in persönliche Konflikte verwickelt.
Neben der „Gespenstersonate“ und „Der Totentanz“ gehört „Ein Traumspiel“ zu seinen bekanntesten Werken.
Das Landestheater Niederbayern führt am Donnerstag den 30. April seine Inszenierung des Schauspiels zum ersten Mal auf.