Talk mit Martin Fischer über Väterrechte nach der Scheidung

Wie sieht es eigentlich aus, wenn sich Eltern scheiden lassen und sich nicht über das Sorgerecht einig werden? Zahllose Beispiele zeigen: ein Elternteil bekommt das Kind, der andere darf es alle zwei Wochen übers Wochenende zu sich holen. So ist es meist behördlich geregelt. Und genau diese Regelung stellt Martin Fischer in Frage. Seinem Willen nach soll es keine „Elternteile 2. Klasse“ geben. Wie seine Lösung aussieht, erzählt er Marco Schimpfhauser beim Studiotalk.