Vorstellung Bachelor Ingenieurpädagogik an der Hochschule Landshut

Nicht jeder ist zum Lehrer gemacht – erfordert dieser Beruf doch viel pädagogisches Feingefühl und soziale Kompetenz. Und doch erfreuen sich Lehramt-Studiengänge großer Beliebtheit – besonders für Abiturienten, die sich nicht sicher sind, was konkret sie studieren wollen. Diesem Problem hat sich die Hochschule Landshut angenommen und einen technischen Studiengang ins Leben gerufen, der jungen Leuten während des Studiums die Entscheidungsfindung überlässt, ob sie lieber in die Industrie oder in die Lehre gehen wollen. Die Rede ist vom Studiengang Ingenieurpädagogik. Welche Möglichkeiten dieses Studium bietet, sehen Sie jetzt – in Teil 3 unserer Hochschul-Serie.