Weihnachtsfeier für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Viele Projekte und Initiativen in unserer Region setzen sich dafür ein, Flüchtlinge in unsere Gesellschaft zu integrieren. Und dazu gehört es auch, dass sie nicht nur unsere Sprache, sondern auch unsere Kultur und Bräuche kennenlernen. Mit Weihnachten steht jetzt das wichtigste christliche Fest vor der Tür. Und da Weihnachten ja bekanntlich auch das Fest des (Nächsten-)Liebe ist, wurde am Sonntag in Regen gemeinsam mit den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen gefeiert.