Nachhaltigkeit für die Jugend

Wie gestalten wir die Energieversorgung von morgen? Welche Chancen und Risiken bieten modernste Technologien? Und wie kann ein jeder von uns zum Klimawandel beitragen? Darüber durften sich die Schüler des Gymnasiums Ergolding informieren. Zwei Tage wurden sie von jungen Wissenschaftlern und Doktoranten der Initiative „Junge Forscherinnen und Forscher e.V.“ angeleitet – ein lehrplanergänzendes Angebot mit sehr starkem Praxisbezug.