Politisch – Wahl des neuen CSU-Bezirksvorsitzenden

Jetzt ist es amtlich. Andreas Scheuer ist neuer Bezirksvorsitzender der CSU-Niederbayern. Der Passauer CSU-Generalsekretär holte 94,2 Prozent der Stimmen. Er verblieb als der einzige Kandidat im Rennen um das Amt. Als weiterer Kandidat war der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter im Wahlkampf angetreten – das jedoch nur kurzzeitig. Der Oberbürgermeister von Straubing, Markus Pannermayer, und Kultusstaatssekretär Bernd Sibler hatten beide auf eine Bewerbung für das Amt verzichtet.