Technikscouts an der Realschule Oberroning

12 Teenager der Realschule Oberroning bei Rottenburg an der Laaber haben heuer das Finale des bayernweiten Schülerteamwettbewerbs „Technik-Scouts“ erreicht. Mit der Initiative will das Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft Jugendliche spielerisch an technische Berufe heranbringen, unterstützt wird das Projekt vom bayerischen Wirtschaftsministerium. Das Schülerteam aus Obberoning hat sich dieses Jahr intensiv mit dem Berufsbild des Zweiradmechanikers beschäftigt. Mit einer spannenden Präsentation will sie am 12. Juli die Jury im Wirtschaftsministerium überzeugen. Und die jungen Schüler haben sich dafür ordentlich ins Zeug gelegt.