Ruhig oder fetzig? – Mundart-Rock aus Bayern

Ihre Single „Hau ma oane nei“ haben sie kürzlich mit Untertitelung in sämtlichen Sprachen dieser Welt auf youtube gestellt – damit sogar diejenigen, die des Lateinischen mächtig sind, den Song verstehen. Was die beiden Bayern-Rocker von „Zwoa Bier“ sonst so treiben, das erfahren Sie jetzt. Mein Kollege Marco Duque hat die beiden für Sie, liebe Zuschauer, im Studio einmal etwas genauer unter die Lupe genommen.