Buchpräsentation – Vorstellung des Werks „Manche Hunde Fliegen“

Viele Buchpräsentationen lassen im Vorfeld erahnen, wie der Abend ablaufen könnte. Doch wenn in der Einladung zu lesen ist: DER TOD IM FREUDENHAUS UND ANDERE NETTE DINGE – eine etwas ungewöhnliche, szenische Lesung. frech, nachdenklich, witzig, ironisch: Lyrische Texte aus dem neuen Buch von Gabriele Kromer „Manche Hunde fliegen“ dargebracht von der Schauspielerin Heinke Hartmann.