Buchvorstellung „Räuber Mörder Märchenkönig“ in Mainburg

Zwei Schwerverbrecher, die eine ganze Region in Angst und Schrecken versetzen. Die Hallertau im späten 19. Jahrhundert. Für viele sind sie vielleicht noch in den Köpfen – die beiden Räuber Gump und Gänswürger, die damals ein halbes Jahr lang rund um Mainburg etliche Verbrechen begangen haben und sogar Menschen ermordet haben. Über diese wahre Begebenheit hat ein Mainburger jetzt ein Buch geschrieben.