Hochwasseropfer in Unterunsbach

Dutzende Keller liefen voll, die Straßen waren für die Fahrzeuge vielerorts nicht befahrbar und glichen einem Wasserkanal. Sicher erinnern Sie sich noch an die Nacht, in der immens starke Regengüsse vom Himmel fielen. Regengüsse, die innerhalb von kurzer Zeit katastrophale Ausmaße annahmen. Nun scheint sich das Wetter zumindest etwas beruhigt zu haben, doch die Folgen des Hochwassers für die Anwohner der Flutgebiete sind verheerend. Auch Roland Maier aus Unterunsbach bei Essenbach gehört zu den Betroffenen.