Neue Wege gehen

Die erneuerbaren Energien in Deutschland befinden sich derzeit auf dem Vormarsch. Mehr als 32 Prozent des Stromverbrauchs haben letztere im Jahr 2015 abgedeckt. Um die Energiewende in Deutschland auch in Zukunft voranzutreiben, sind innovative Lösungen notwendig. Solche Lösungen wurden am Dienstag auf dem Messegelände Landshut vorgestellt. Unter dem Motto „Auf neuen Wegen in die Energiezukunft“ lud der Energieversorger E.ON  knapp 200 Unternehmer ein, um ihnen Themen wie Energieeffizienz nahe zu legen und diesen neueste Technologien wie effiziente Stromspeicher oder elektronisch betriebene Fortbewegungsmittel vorzustellen.