Weihnachtsfeier des FC Bayern-Fanclubs Straubing m. James Rodriguez

Der FC Bayern München steht ja derzeit wieder mal im Mittelpunkt der Diskussionen in Fußball-Deutschland. Auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag geriet vor allem Präsident Uli Hoeneß ins Kreuzfeuer der Fan-Kritik. Zumindest sportlich scheint die Mannschaft nach den beiden Siegen gegen Lissabon und in Bremen aber wieder auf dem besten Weg aus der Krise. Die mittlerweile schon traditionellen Weihnachtsbesuche bei den Fanclubs am gestrigen Sonntag waren durch die jüngsten Ergebnisse wenigstens ein bisschen entspannter. So wie in Straubing, wo sich der derzeit verletzte James Rodriguez die Ehre gab.